Bericht über das Zusammentreffen
Die Zapatistas und die ConCiencias für die Menschheit

15. Dezember 2016


An die wissenschaftliche Gemeinschaft Mexikos und der Welt:
An die Sexta National und International:


Erhaltet unseren Gruß. Wir informieren Sie darüber, wie es mit dem Zusammentreffen »Die Zapatistas und die ConCiencias für die Menschheit« vorangeht, welches im CIDECI-UniTierra in San Cristóbal de Las Casas, Chiapas, vom 25. Dezember 2016 bis zum 4. Januar 2017 gefeiert wird.


1.- Bis zum 12. Dezember 2016 haben 82 Wissenschaftler*innen folgender Länder ihre Teilnahme bestätigt:

Deutschland, Großbritannien, Kanada, Uruguay, Chile, Brasilien, USA, Spanien, Paraguay, Israel, Mexiko (Baja California, Campeche, Mexiko Stadt, Bundesstaat México, Jalisco, Morelos, Oaxaca, Puebla, Querétaro, San Luis Potosí).


2.- Die Gebiete, denen sie sich widmen, sind:

Theorie der Quantengebiete, Biomedizinische Untersuchung, Mathematik, Neurobiologie, Vulkanologie, Neurowissenschaften, Astrophysik, Neuroimmunologie, Astronomie, Aquakultur und Erhalt der Aquasysteme, Kosmologie, Agroökologie, Kernfusion, Energieeinsparung, Genetik, Nahrungsmittelwissenschaft und -technologie, Mikrobiologie, Energiewissenschaft, Geophysik, Ernährungswissenschaften, Statistische Physik, Tierverhalten und -kommunikation, Optik, Erhalt der Biodiversität, Bioethik, Sterbepflege/-begleitung, Biophysik, Pädiatrie, Evolutionsbiologie, Ertragsökologie und der Konservierung, Meeresbiologie, Entwicklungsökologie der Mikroorganismen, Molekularbiologie, Meeresökologie, Biochemie, Theoretische Ökologie, Biotechnologie, Ökologie und Agroökologie, Physiologie und Biophysik von reizbaren Zellen, Erneuerbare Energien, Solare Fotochemie, Energieingenieurswissenschaft, Mutagenese und Umweltverschmutzung, Wasseringenieur, Ursprung und Evolution des Lebens, Ingenieur für Umweltchemie, Komplexe Systeme, Ingenieur für Chemie, Intelligente Systeme und Kontrolle, Magnetische Mineraltrennung.


3.- Am 25. Dezember 2016 ist die Registrierung der Wissenschaftler*innen und Assistent*innen. Die Aktivitäten beginnen am 26. Dezember um 10 Uhr und enden am 4. Januar 2017 um 18 Uhr. Der 31. Dezember 2016 und der 1. Januar 2017 werden sitzungsfreie Tage sein.


4.- Die E-Mailadresse für die Registrierung als Zuhörer*in-Zuschauer*in ist: conCIENCIAS@ezln.org.mx


5.- Als Schüler*innen werden 200 Frauen, Männer, Kinder und Ältere zapatistische Unterstützungsbasen der Sprachen Tzeltal, Tzotzil, Tojolabal, Chol, Zoque, Mame sowie Mestiz*innen teilnehmen. Die zapatistischen Schüler*innen werden die einzigen sein, die die vortragenden Wissenschaftler*innen befragen können.


6.- Während des Treffens wird es allgemeine Sitzungen, sachwissenschaftliche Gespräche und Workshops geben.


Das ist alles für den Augenblick.

Aus dem Bergen des mexikanischen Südostens,

Subcomandante Insurgente Moisés

übersetzt von: Nadine